+49 (0) 911 5874137 mail@heilzentrum-helios.de

Nichtraucher-Akupunktur

Informationen zur Raucherentwöhnungstherapie

 

Die Raucherentwöhnungstherapie unterstützt Sie in Ihrem Vorhaben, das Rauchen beenden zu wollen. Die Therapie basiert auf der Behandlung mit Akupunktur.

Ablauf der Raucherentwöhnungstherapie

Erster Termin:  Erstgespräch und Akupunktur

Im Erstgespräch werden verschiedene Fragen zum Rauchen geklärt. Zum Beispiel:

  • Warum rauchen Sie?
  • Seit wann rauchen Sie?
  • Wieviel rauchen Sie?
  • Wie fühlen Sie sich, wenn Sie nicht geraucht haben?

Für dieses Erstgespräch ist es notwendig, dass Sie mindestens 8 Stunden vorher nicht geraucht haben!

Nach diesem Gespräch werden Sie über den Ablauf der Behandlungen, die Akupunktur, sowie deren Wirkungen und Nebenwirkungen aufgeklärt.

Die Raucherentwöhnungstherapie beginnt mit einer Akupunktursitzung. Die Akupunktur beruhigt den Geist und mildert das Verlangen, zu rauchen.

Es werden individuell zwischen 8 und 12 Nadeln am Körper gestochen. Diese verbleiben 20 min. im Körper. Danach werden die Nadeln entfernt und die erste Sitzung ist beendet. Es folgt ein zweiter Behandlungstermin in einer Woche.

Zweiter Termin:  Entgiftungstherapie oder Akupunktur

Beim zweiten Termin gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Sie rauchen nicht mehr
  • Sie rauchen weiter

Haben Sie es geschafft, nicht mehr zu rauchen, so bekommen Sie eine Entgiftungsbehandlung in Form einer Schröpfkopfmassage am Rücken. Begleitend werden homöopathische oder pflanzliche Mittel empfohlen, die das seelische Wohlbefinden unterstützen. Die letzte Therapiesitzung findet 3 Wochen später statt. Ein Termin für ein Abschlussgespräch wird in 6 Monaten vereinbart, um den aktuellen Zustand zu besprechen.

Sollten Sie nach der ersten Akupunktur weiter rauchen, so wird ein Behandlungszyklus mit 10 Akupunktursitzungen durchgeführt. Pro Woche wird eine Akupunktursitzung durchgeführt. Die Nadeln verbleiben jedes Mal 20 min. im Körper.

Stellen Sie bitte im Vorfeld sicher, dass Sie die nächsten zehn Wochen hintereinander einmal pro Woche zur Akupunktur kommen können.

Nach zehn Behandlungssitzungen wird ein Termin in 6 Monaten vereinbart, um den aktuellen Zustand zu besprechen.

Letzter Termin:  Besprechung des aktuellen Zustandes

Ein Termin für ein Abschlussgespräch wird in 6 Monaten vereinbart, um den aktuellen Zustand zu besprechen.

Kosten der Raucherentwöhnungstherapie:  € 900,-

Die Raucherentwöhnungstherapie beinhaltet 3 – 12 Behandlungstermine:

  • Erstgespräch, inkl. Akupunktur
  • Schröpfkopfmassage zur Entgiftung
  • 10 Akupunktursitzungen (nur, falls nach der ersten Sitzung weiter geraucht wird)
  • Abschlussgespräch nach 6 Monaten

Vor Beginn der Behandlung sende ich Ihnen einen Behandlungsvertrag zu, in dem Ablauf und Kosten der Raucherentwöhnungstherapie aufgeführt sind. Diesen Sie bitte zum Erstgespräch mit.

Die Gesamtkosten für die Raucherentwöhnungstherapie in Höhe von € 900,- werden vor dem ersten Termin bezahlt.

Die Krankenkassen übernehmen in der Regel keine Kosten für die Raucherentwöhnungstherapie.

 

Pin It on Pinterest

Share This